FAQ

Der Audio-Player

player-gesamt
Der zum Beitrag gehörende Audio-Player ist immer unter der Überschrift zu finden.
Sehen Sie den Audio-Player nicht, dann ist der ‚ÄúAdobe Flash Player‚ÄĚ nicht auf Ihrem Rechner installiert. Sie k√∂nnen ihn¬†hier¬†kostenlos herunterladen.
Unter dem Player finden Sie Informationen zur Länge des Podcasts und zur Dateigröße.
Mit einem normalen Mausklick auf „Download“ ¬†starten Sie den Podcast in einem externen Player, mit dem rechten Mausklick ‚Üí¬†„Ziel speichern unter“ k√∂nnen Sie den Podcast auf Ihrem Rechner speichern.


Der Podcast startet oder wird fortgesetzt durch einen Klick auf den Pfeil.


Der hellgr√ľne Balken zeigt, wie weit der Podcast bisher abgespielt worden ist, die Zahl rechts zeigt die abgespielte Zeit in Minuten und Sekunden.
Sie k√∂nnen¬†im Player mit der Maus an eine beliebige Stelle vor- oder zur√ľckspringen.
Mit einem Klick auf die beiden Balken rechts wird der Abspielvorgang angehalten.
Auf der linken Seite können Sie die Lautstärke einstellen.

Podcast abonnieren

Podcasts sind kurze H√∂rbeitr√§ge, die regelm√§√üig im Internet erscheinen und die von interessierten Nutzern auf dem Podcast-Portal¬†www.forstcast.net¬†direkt angeh√∂rt oder als RSS-Feed¬†abonniert werden k√∂nnen. Mit dem Abonnement l√§dt der Computer automatisch die neuen Folgen herunter und kann diese auf einen angeschlossenen MP3-Spieler √ľbertragen. Die Folgen k√∂nnen so an beliebigen Orten geh√∂rt werden.

Um den Podcast als RSS-Feed abonnieren zu k√∂nnen, ist ein RSS-Reader n√∂tig. Informationen dazu siehe folgende Links:¬†Video: Was ist RSS¬†und Einf√ľhrung in RSS.

Auf das Abonnieren von Podcast spezialisiert sind sogenannte Podcatcher wie WinAmp oder iTunes. Diese Programme verwalten die von Ihnen abonnierten Podcasts, machen auf neue Beitr√§ge aufmerksam, laden die Dateien aus dem Internet und einige k√∂nnen diese dann sogar auf Ihren mp3-Player bzw. iPod √ľbertragen.
F√ľr Nutzer der Musikverwaltungssoftware¬†iTunes¬†steht ein eigener Link zur Verf√ľgung.

√úber den Podcast

Forstcast.net¬†ist ein Projekt der¬†Bayerischen Landesanstalt f√ľr Wald und Forstwirtschaft (LWF)¬†und des¬†Zentrums Wald-Forst-Holz, gef√∂rdert durch die¬†Bayerische Forstverwaltung.
Das Forschungsprojekt sollte Podcasts als neues Medium f√ľr den forstlichen Wissenstransfer und die Image-Pflege¬†testen und entwickeln.
Auch die klassischen Medien haben den Podcast in ihr Programm aufgenommen. So wird beispielsweise im Radio auf ergänzende Podcasts hingewiesen, in denen Sendungen des ausgestrahlten Radio-Programms weiterverwertet werden.

Die Podcasts werden in einem redaktionellen Prozess als eigenst√§ndige Bausteine f√ľr das Web¬†2.0¬†Angebot der LWF und der Bayerischen Forstverwaltung erstellt und erg√§nzen im Multimedia-Mix die vorhandenen Textinformationen.

Einen Schritt weiter gehen die Forstcast-Videos. Diese werden einmal als „echtes“ Video angeboten, andere stehen als Bilderstrecken zur Verf√ľgung. So werden dem User auf zweierlei Wegen die passenden Bilder zu den Podcast angeboten, die Themen k√∂nnen visuell vertieft werden.