Flugasche

Bis in die 1970-er Jahre waren die Filteranlagen von Müllverbrennungsanlagen und Wärmeheizkraftwerken nicht effizient genug, um die entstehenden Abgase von Flugasche zu reinigen. Welche Auswirkungen die basischen Stoffe und die giftigen Schwermetalle, die Flugasche enthält, immer noch auf die Umwelt haben, verrät Dr. Peter Hartmann vom Institut für Pflanzenernährung und Bodenkunde der Christian-Albrechts-Universität in Kiel.

Dieser Beitrag wurde unter Alle A-Z, Waldschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.